Wir heißen Sie herzlich willkommen auf der Internetseite der katholischen Kindertagesstätte St. Johann Nepomuk nahe des Zwickauer Zentrums am Muldenufer. 

Hier entdecken rund 250 Kinder mit insgesamt 27 Erzieher/innen gemeinsam die Welt, treffen Freunde, probieren neue Sachen aus, forschen, entdecken, lernen und lachen.

Auf unserer Webseite erfahren Sie Wissenswertes und Aktuelles zu unserer Kindertagesstätte. Damit große und kleine Interessenten einen Eindruck gewinnen können, kommen hier nicht nur Erwachsene zu Wort, sondern auch die Kinder in unserer Kita. Über ihren kunterbunten Kita-Alltag erzählen sie jeweils am Anfang der Seite – in kunterbunter Schrift.

Sollten Sie noch Fragen haben oder uns persönlich kennen lernen wollen, freuen wir uns auf Ihren Besuch. Am besten, Sie rufen uns vorher an, damit wir dann auch Zeit für Sie haben.

Unter 0375 271169 10 können Sie gern einen Termin mit unserer Leiterin Frau Schmidt vereinbaren.

AKTUELLES

01.12.2020

Kitabetrieb bis 31.03.2021

 

Liebe Eltern,

in der nachfolgenden PDF können Sie alles wichtige zum Kitabetrieb bis 31.03.2021 lesen.

 

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Vorweihnachtszeit.

 

Kitabetrieb bis 31.03.2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 165.7 KB

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

30.11.2020

Verschiebung zur Rückmeldung der beantragten Hortplätze 

                                                                                                                                                

Liebe Eltern,

aufgrund der aktuellen Corona-Situation und der hohen Anfrage nach Hortplätzen für das Schuljahr 21/22, sind wir momentan noch nicht in der Lage, eine Entscheidung zur Vergabe zu treffen.

Wir müssen Sie bitten, sich bis zum 15.12.2020 zu gedulden.

Die abgeschlossenen Kindergartenverträge laufen automatisch mit Schuleintritt aus.

 

Beste Grüße

J. Schmidt und A. Voigt

Kitaleitung

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

30.11.2020

Regelung der Elternbeiträge zu Pandemiezeiten

 

Liebe Eltern,

uns erreichten schon einige Anfragen, wie die Regelung der Elternbeiträge zu Pandemiezeiten ist. Diese Anfrage wurde im Arbeitskreis freie Träger thematisiert und wir haben folgende Auskunft durch den Amtsleiter für Familie, Schule und Soziales erhalten:

Wie Sie in der Beitrags- und Benutzungssatzung der Stadt Zwickau lesen können, sind „Elternbeiträge für jeden Kalendermonat in voller Höhe zu entrichten, in dem das Kind in der Kindertageseinrichtung aufgenommen ist“. Hier lässt die aktuelle Pandemielage auch keine Ausnahmeregelung zu, sodass dies für alle Kitas in der Stadt Zwickau gültig ist.

 

Im Frühjahr 2020 wurden alle Kitas in Sachsen geschlossen und die Landesregierung hat eine Regelung zur Erstattung der Elternbeiträge beschlossen. Eine solche einheitliche Schließung ist zum aktuellen Zeitpunkt nicht angedacht. Das zuständige Gesundheitsamt des Landkreises Zwickau entscheidet, je nach Situation, welche Kitabereiche geschlossen werden müssen. Bei einer Quarantäneanordnung sind Sie verpflichtet, die Elternbeiträge weiter zu bezahlen. Diese Beiträge sind an den Betreuungsvertrag gebunden, auch wenn es zu einer zwischenzeitlichen Schließung kommt.

 

Wir bitten Sie um Verständnis.

 

Beste Grüße

J. Schmidt und A. Voigt

Kitaleitung

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

30.11.2020

 

Auch wenn der Weihnachtsmarkt für dieses Jahr abgesagt wurde, schmücken Weihnachtsbäume vor unserem Rathaus die Stadt.

Unsere Krippenkinder haben wunderschöne Anhänger gebastelt und einen Baum für die Kita „St. J. Nepomuk“ gestaltet.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

19.11.2020

 

Liebe Eltern,

in der PDF "Kita-Betrieb" können Sie alle Informationen, welche ab Montag gelten, einsehen.

 

Beste Grüße

J.Schmidt und A. Voigt

Kitaleitung

Kita-Betrieb ab 23.11.2020
Kita ab 23.11.2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 164.8 KB

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

19.11.2020 

Liebe Eltern,

wir möchten Ihnen mitteilen, dass am Montag, den 23.11.2020 die Kindertagesstätte St. Johann Nepomuk wieder regulär geöffnet hat.

Im verlinkten Dokument finden Sie die schriftliche Schließungsanordnung durch den Landkreis Zwickau.

Informationen zur Schließungsanordnung durch das Gesundheitsamt

Jeannette Schmidt und Anna Voigt

 

Kitaleitung

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

12.11.2020

 

Liebe Eltern, 

wir sind vom Gesundheitsamt gebeten worden, Ihnen Informationen zur Quarantäneanordnung Ihres Kindes zu übermitteln. Diese Informationen betreffen alle Kinder, die im Zeitraum vom 02.11.-06.11.2020 zu einem beliebigen Zeitpunkt unsere Einrichtung in den geschlossenen Bereichen Kinderkrippe oder Kindergarten besucht haben. Die Eltern, dieser Kinder erhalten von uns dieses Schreiben auch postalisch. Die Quarantäneanordnung erfolgt durch das Gesundheitsamt in den nächsten Tagen.

 

Information zur sofortigen Quarantäne für Ihr Kind bis zum 20.11.2020

 

 

Beste Grüße und bleiben Sie gesund!

 

Jeannette Schmidt und Anna Voigt

 

Kitaleitung

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

10.11.2020, 18.15 Uhr

Liebe Eltern,

 

am 10.11.2020 wurde durch das Gesundheitsamt eine Schließungsanordnung für den Krippen- und Kindergartenbereich in der Kita St. J. Nepomuk bis einschließlich 20.11.2020 ausgesprochen.

 

Vorab wollen wir Sie informieren, dass das Gesundheitsamt Ihnen eine Anordnung über die Isolierung Ihres Kindes schriftlich übermittelt.

 

Um eine weitere Verbreitung der Infektion zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen die Quarantänemaßnahmen für Ihr Kind bereits jetzt zu befolgen.

 

Diese sind zu finden unter folgendem Link:

 

https://www.infektionsschutz.de/coronavirus/wie-verhalte-ich-mich/in-der-haeuslichen-quarantaene.html

 

 

Der Hort hat ab sofort von 11.00 – 17.00 Uhr geöffnet. Es ist kein Frühhort möglich. Betreut werden die Kinder von Mitarbeitern, welche sich nicht in Quarantäne befinden.

Diese Mitarbeiter waren im Infektionszeitraum nicht in Kontakt mit den Infizierten. Diese Festlegung erfolgte auf Anordnung des Gesundheitsamtes.

 

Eine Notbetreuung für den Krippen- und den Kindergartenbereich darf in diesem Fall nicht stattfinden.

 

Liebe Eltern, wir wissen, dass diese besondere Situation für Sie eine große Herausforderung ist. Wir wünschen Ihnen für die kommenden Tage Kraft und Geduld.

 

Beste Grüße und bleiben Sie gesund!

 

Jeannette Schmidt und Anna Voigt

 

Kitaleitung

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

10.11.2020, 13 Uhr

Liebe Eltern,

das Gesundheitsamt hat für unseren Krippen- und Kindergartenbereich die sofortige Schließung angeordnet.

Der Hort hat zum jetzigen Zeitpunkt geöffnet.

Nach unseren Informationen, werden die betreffenden Familien zeitnah vom Gesundheitsamt angeschrieben.

 

Bleiben Sie gesund.

Beste Grüße Jeannette Schmidt und Anna Voigt

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

09.11.2020, 16.30 Uhr

 

Liebe Eltern,

zum jetzigen Zeitpunkt hat uns das Gesundheitsamt Zwickau keine Informationen oder Weisungen zum konkreten Kitabetrieb ab morgen erteilt. Daher möchten wir Sie vorsorglich darum bitten, ihr Kind nach Möglichkeit morgen nicht in die Kita zu bringen.

Das betrifft vor allen den Kindergartenbereich Haus 2.

Sobald das Gesundheitsamt eine Entscheidungen getroffen hat, werden wir Sie dazu umgehend informieren.

 

Beste Grüße

Jeannette Schmidt und Anna Voigt

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

08.11.2020

Liebe Eltern,

 

wir wollen Sie informieren, dass es in unserer Einrichtung leider zu einer bestätigten Infektion mit SARS-CoV-2 gekommen ist.

 

Über alle weiteren Maßnahmen werden wir Sie benachrichtigen, sobald diese durch die zuständigen Behörden uns mitgeteilt wurden. 

 

Beste Grüße

Jeannette Schmidt und Anna Voigt

Kitaleitung

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

04.11.2020

Liebe Eltern,

aufgrund der aktuellen verschärften und angespannten Situation möchten wir Sie auf folgende Grundlagen erneut hinweisen.

Auf dem gesamten Gelände der Kita besteht weiterhin Maskenpflicht. Bitte tragen Sie diese auch im Außenbereich und desinfizieren sich beim Betreten der Kita die Hände. Die Masken müssen unbedingt über Mund und Nase getragen werden.

Außerdem möchten wir darum bitten, Gespräche mit Erziehern*innen so kurz wie möglich zu halten. Achten Sie hier bitte auf Abstand. Vielleicht greifen Sie auch lieber mal zum Telefon...

Die Gruppenzimmer dürfen derzeit von Eltern nicht betreten werden.

Halten Sie sich bitte nur kurz zum bringen bzw. abholen Ihrer Kinder in der Kita auf. Vermeiden Sie lange Gespräche.

Auch in den Garderoben wahren Sie bitte den Abstand. Sollte es doch mal nicht möglich sein, warten Sie bitte einen kurzen Moment im Treppenhaus.

Entwicklungsgespräche finden vorerst nur in Ausnahmesituationen statt.

Uns ist es unheimlich wichtig, den normalen Kitabetrieb bestehen zu lassen.

Mit diesen Vorsichtsmaßnahmen, möchten wir unsere Kinder, Sie und natürlich auch unsere Mitarbeiter schützen, helfen Sie bitte mit.

 

Beste Grüße

Jeannette Schmidt und Anna Voigt

Kitaleitung

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

01.10.2020

neues Formular zur Gesundheitsbestätigung

 

Änderung: Leichte Erkältungserscheinungen wie Schnupfen und gelegentlicher Husten gelten nicht mehr als Symptom für CoVid-19.

tägliche Bestätigung
Musterformular_Gesundheitsbestaetigung.p
Adobe Acrobat Dokument 157.1 KB