Wir sind nicht alle gleich. Es gibt Kinder mit Brille und ohne, kleine, große, dicke, dünne, und manche die was besser können als andere, und andere, die was schlechter können. Aber wir werden alle gleich liebgehabt. 

Maja, 5 Jahre alt

 

Natürlich ist jede unserer Familiengruppen einzigartig. Für zwei unserer Gruppen trifft das aber in besonderem Maße zu: In unseren Integrationsgruppen gestalten Kinder mit und ohne Behinderung den Alltag gemeinsam – unterstützt durch ein Team von 4 Erzieherinnen. Wir nehmen jedes Kind so an, wie es ist – mit den Bedürfnissen, die es hat.

 

Wir sind da, wenn ein Kind Hilfe braucht, erstellen Förderpläne und arbeiten mit Eltern und Therapeuten zusammen. Besonders wichtig ist uns aber, dass die Kinder in den Integrationsgruppen einen normalen Alltag (er-)leben können, in dem das Handicap nicht im Mittelpunkt steht. Wir gehen aufeinander zu und normal miteinander um – denn spezielle Eigenarten, die manchmal Rücksicht erfordern, hat schließlich jeder! 

Unsere Erzieher/innen in den Integrationsgruppen

Gruppe "Käfer", Telefon: 27116918
Carmen Fischer, Erzieherin
Kathrin Henschel, Heilerziehungspflgerin

 

Gruppe "Füchse", Telefon: 27116920
Heidi Becher, Erzieherin
Christiane Alscher, Erzieherin